Verhaltensvereinbarungen

 

Damit eine Gemeinschaft "funktionieren" kann, bedarf es unterschiedlichster Regeln.

Wir wünschen uns, dass sich alle am System Schule beteiligten Personen bei uns wohlfühlen.

Dafür haben wir unsere Verhaltensvereinbarungen verfasst, die von LehrerInnen, Eltern und Kindern unterschrieben werden....

 

Zum Download: Verhaltensvereinbarungen der VS Liefering 1

Verhaltensvereinbarungen der VS Liefering 1
...überarbeitet von Fr. Hillinger, Juli 2020
Schulanfangsinformation Verhaltensverein
Adobe Acrobat Dokument 102.4 KB

Schulordnung


Da unsere Schule ein Ort der Begegnung ist, ein Ort, wo sich alle wohlfühlen sollen, ist es wichtig, bestimmte Regeln einzuhalten.

  • Wir kommen rechtzeitig (15 Minuten vor dem Unterricht) in die Schule

  • Wir achten auf Ordnung in der Garderobe.

  • Anschließend gehen wir gleich in die Klasse und richten unsere Schulsachen her.

  • Wir stören den Unterricht nicht durch Schwätzen, Herausrufen oder Vom-Platz-Laufen.

  • Wir lassen die Sachen der Mitschüler in Ruhe und nehmen nichts, was uns nicht gehört.

  • In der großen Pause ist das Laufen im Gang und auf dem Schulhof nicht erlaubt, weil es gefährlich ist und wir uns verletzen könnten.

  • Während der kurzen Pausen verlassen wir die Klasse nur zur Benützung der Toiletten. Wir waschen uns die Hände und verschwenden nicht unnötig Toilettenpapier und Papierhandtücher.

  • Das Schulhaus darf nicht ohne Erlaubnis verlassen werden.

  • Die Verpackung der Jause wird ordnungsgemäß in den dafür aufgestellten Trennkübeln entsorgt.

  • Wir halten unseren Platz, unsere Eigentumslade, die Schultasche und die Regale in Ordnung und helfen am Unterrichtsende beim Aufräumen.

  • Wir grüßen einander, sind rücksichtsvoll und hilfsbereit.

  • Auf dem Schulweg sind wir vorsichtig und beachten alle Verkehrsregeln.

So wird jeder Schultag ein besonders schöner.