KONTAKT :

 

Volksschule Liefering 1

Törringstraße 4

5020 Salzburg

 

 

Schulleitung/Direktion:

VD Sandra Florian

 

Stellvertretende Schulleitung:

SL Barbara Schwan          

 

Tel.: 0662 / 43 31 79

 

direktion@vs-liefering1.salzburg.at

 

www.vs-liefering1.at

 

Elternverein:

www.ev-liefering1.at 

Elternservice für SchülerInnen-Eltern - ALLES rund um's Thema Schule

Dieser Bereich dient der Information unserer SchülerInnen-Eltern.

Wenn Ihr Kind also bereits an unserer Schule / einer Klasse zugeteilt ist, werden Sie hier regelmäßig über Neuigkeiten informiert.  

Aktuelle Elternbriefe (auch Briefe zum Download) aus der Direktion finden Sie hier, wenn Sie nach unten scrollen...

Weitere Themenschwerpunkte (z.B.: Freifahrtsausweise, Radfahrprüfung...) können Sie im Menü auswählen.

 

ELTERNBRIEFE  AUS  DER  DIREKTION: SCHULJAHR 2020/21

April 2021

16.04.2021

 

Liebe Eltern!

 

Hurra! Die Radfahrprüfungen konnten erfolgreich durchgeführt werden! Wir gratulieren allen "RadlerInnen" ganz herzlich und wünschen ihnen allzeit gute Fahrt!!! Passt immer auf, im Straßenverkehr, damit euch nichts passiert!

Ein weiterer Schritt ins in die Selbstständigkeit für unsere ältesten SchülerInnen!

 

Unsere jüngsten SchülerInnen hatten diese Woche Augen-Reihenuntersuchung - und  unser engagierter Schularzt, Dr. Patsch-Seidl, hat mehrere Klassen untersucht.

Eine ereignisreiche Woche also!

 

Da ich in den letzten Tagen des öfteren suppliert habe, konnte ich die Kinder bei den "Nasenbohrertests" beobachten. Sie machen das wirklich großartig, ganz selbstverständlich und ohne Aufregung oder Stress.

Danke, dass Sie die Schule unterstützen, Ihrem Kind vermitteln, dass das nichts "Schlimmes" ist -  und "mitmachen", damit Ihr Kind den Unterricht besuchen kann!

 

Jetzt brauchen wir nur noch echtes Frühlingswetter, damit wir viel nach draußen gehen können!

 

Schönes Wochenende,

herzliche Grüße,

 

Sandra Florian

 

 

08.04.2021

 

Liebe Eltern,

 

es kommen jetzt immer wieder Angebote außerschulischer Anbieter - zum Thema Sommerferien-Betreuung. Diese finden Sie im Menü links...!

 

Unseren beiden 4. Klassen wünsche ich TOI TOI TOI für die Radfahrprüfung am Montag! Ihr schafft das!

 

Herzliche Grüße,

Sandra Florian

 

 

05.04.2021

 

Liebe Eltern,

 

die Salzburger Volksschulen dürfen nach den Osterferien (am 06. April) im Präsenzunterricht starten (wie geplant).

Wir freuen uns schon auf unsere Schulkinder!

 

Hier noch eine kurze Bitte:

In den letzten Jahren haben wir über einen langen Zeitraum hinweg Plastikverschlüsse gesammelt - für einen guten Zweck.

Jetzt würden wir gern wieder ein Sozialprojekt unterstützen und Kronkorken sammeln, - aber nur solche aus Weißblech!

 

So kann aus "Müll" etwas Sinnvolles erwachsen!

 

Informationen/Kontakt dazu finden Sie im PDF-Dokument unten!

Wir freuen uns, wenn Sie mitmachen und Ihren Kindern Kronkorken aus Weißblech, die daheim nur im Abfall landen würden, mitgeben! Die KlassenlehrerInnen zeigen den SchülerInnen, wo unsere "Sammelstelle" ist! Danke!

 

Herzliche Frühlingsgrüße,

Sandra Florian

 

Info Stöpsel-Sammlung 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 168.8 KB

März 2021

26.03.2021

 

Liebe Eltern,

 

ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie - im Namen des Lehrerkollegiums - ein schönes Osterfest und erholsame Feiertage! Den gestrigen Elternbrief finden Sie hier zum Download bzw. haben ihn über Ihre Klassenlehrerin bereits erhalten.

 

Herzliche Ostergrüße,

Sandra Florian

 

 

Elternbrief 25 03 2021 vor den Osterferi
Adobe Acrobat Dokument 155.5 KB

 

 

19.03.2021

 

Liebe Eltern,

 

heute hatten wir erstmals eine "Freitags-Testung"! Alle Kinder machen großartig mit und sind schon "Nasenbohrer-Profis"!

 

Zur Information:Von 27.03. bis einschließlich 05.04. sind Osterferien. Sie dauern um einen Tag kürzer, als in den früheren Jahren, da der "Osterdienstag" in die Herbstferien "eingebaut" wurde. :-)

 

Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße,

Sandra Florian

 

 

05.03.2021

 

Liebe Eltern,

 

langsam spielt sich das regelmäßige "Nasenbohren" gut ein! Die Kinder haben sich bereits daran gewöhnt und kommen gut damit zurecht.

 

Ab übernächster Woche wird auch am Freitag getestet... (zum ersten Mal am 19.03.), um den "unsicheren" Tag sicherer zu machen.

 

Erfreulich ist, dass wir ein zusätzliches Förder-Kontingent erhalten haben!

Einen Elternbrief dazu haben Sie heute - über die Klassenlehrerin - zugestellt bekommen.

Sie finden ihn auch hier...

 

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende!

Herzliche Grüße,

Sandra Florian

 

 

Elternbrief 05 März 2021 zusätzliche För
Adobe Acrobat Dokument 119.8 KB

 

 

 

01.03.2021

 

Liebe Eltern!

 

Endlich sind "unsere" Kinder wieder da! Wir freuen uns sehr über die heutige Schulöffnung.

Die "Nasenbohrer"-Tests werden weiterhin jeden Montag und Mittwoch durchgeführt. Sollte ein Kind z.B.: am Montag fehlen, holt es den Test in der Früh am Dienstag nach.

 

Eine Info, die vielleicht für Sie relevant sein könnte:

"War ein Schüler/eine Schülerin bereits an COVID-19 erkrankt und kann eine ärztliche Bestätigung oder einen Antikörpertest vorlegen, die/der nicht älter als sechs Monate ist, ist der Antigen-Selbsttest ("Nasenbohrer-Test" in der Schule) nicht durchzuführen."

 

Das heißt:

Wenn es in Ihrem Umfeld in der Vergangenheit Covid-Fälle gab - und Ihr Kind damals möglicherweise symptomlos infiziert war - ohne damals getestet worden zu sein - könnten Sie es nun auf Antikörper untersuchen lassen, wenn sie das möchten.

Sollten der Antikörpertest beim Arzt bei Ihrem Kind dann ein positives Ergebnis zeigen, ist Ihr Sohn/Ihre Tochter von den schulischen "Nasenbohrer-Tests" befreit und nimmt ohne Testung am Unterricht teil.

 

Eine weitere Information vorab:

Die Regierung denkt für die Volksschulen nun auch eine Freitags-Testung an, Informationen, wann dieses Vorhaben definitiv starten soll, fehlen derzeit aber noch. Sobald wir etwas wissen, melden wir uns....

 

 

Schön, dass wir wieder Präsenzunterricht halten dürfen! :-)

Herzliche Grüße,

 

Sandra Florian

 

 

 

 

Februar 2021

26.02.2021

 

Liebe Eltern,

 

hier - zum Download - der heutige Elternbrief. Sie erhalten ihn auch über Ihre Klassenlehrerin!

 

Herzliche Grüße,

Sandra Florian

Elternbrief 26 02 2021 Öffnung der Schul
Adobe Acrobat Dokument 72.0 KB

 

 

 

22.02.2021

 

Liebe Eltern,

 

es ist sehr ruhig im Schulhaus - ohne unsere Kinder - und ohne die LehrerInnen.

 

Sollten Sie eine Bestätigung für Ihren Arbeitgeber benötigen - wegen der außerplanmäßigen Kinderbetreuungszeit in dieser Woche - mailen Sie mir bitte! Ich sende Ihnen gern eine Bestätigung zu.

 

Die Lehrerinnen haben am Freitag und am Wochenende "Sonderschichten" eingelegt, um für Ihre Kinder Material vorzubereiten und dieses - zeitversetzt in jeweils vereinbartem Zeitfenster - an Sie zu übergeben.

Danke, dass Sie alles verlässlich abgeholt haben!

Halten Sie bitte Kontakt zu Ihrer Klassenlehrerin. Sie wird Ihnen bei Problemen mit Rat und Tat (wie immer) zur Seite stehen!

 

Nun finde ich die Zeit, Ihnen über unsere zweite Spendensammlung in der Vorweihnachtszeit zu berichten.

Insgesamt kamen - ergänzt durch Spenden aus dem Kollegium, damit sich eine "runde Summe ergibt - 1000,--€ zusammen! Wie vereinbart wurden 500,--€ für die Schmetterlingskinder und 500,-- € für dern Verein Lieferinger für Lieferinger gespendet.

Das Geld wurde überwiesen - und von den Schmetterlingskindern und dem Verein Lieferinger für Lieferinger kamen bereits Dankschreiben an die Schulgemeinschaft (siehe Fotos unten)! Man freut sich dort sehr über die Spende!

Danke für's Mitmachen!

 

Ich wünsche Ihnen eine möglichst nicht zu stressige Distance Learning-Woche mit Ihrem Kind und freue mich darauf, dass das Schulhaus wieder bunt und laut - und voller Leben ist!

 

Herzliche Grüße,

Sandra Florian

 

 

 

 

19.02.2021

 

Liebe Eltern,

 

gestern haben sich die Ereignisse "überschlagen". Die 4 (!!) Elternbriefe, die im Laufe des Tages an Sie - über die Klassenlehrerinnen - ergangen sind, haben Sie erhalten. Den letzten Brief, sowie die Anordnung zur Schließung finden Sie hier - zum Download...

Es ist furchtbar schade, denn wir haben alles unternommen, um Klassen- oder Schulschließungen zu vermeiden. 

Niemand kann etwas dafür, alle Beteiligten haben sich an sämtliche Vorgaben gehalten - und trotzdem ist es nun passiert. Das Virus ist schwer berechenbar...

 

Manche Situationen - z.B.: "Durchmischung" von Kindern...

....bei zufälligen Begegnungen auf der Toilette - z.B.: in den Pausen,

....bei gemeinsamen Fahrten im Bus,

....am gemeinsamen Weg zur Schule,

....durch private Kontakte am Nachmittag,

....durch Geschwisterkonstellationen (Kinder in versch. Klassen...),

...sind leider nicht "kontrollierbar", darum wurde seitens der Gesundheitsbehörden so entschieden.

 

Bitte beachten Sie:

Im Bescheid zur Schulschließung steht, dass sämtliches Lehrpersonal und sämtliche SchülerInnen bis einschließlich 26.02. freiwillig soziale Kontakte vermeiden und den eigenen Gesundheitszustand beobachten - und bei Auftreten von typischen Covid-19-Symptomen wie Husten, Fieber, Kurzatmigkeit, Durchfall, Kopfschmerzen telefonisch 1450 kontaktieren sollen.

 

Hoffen wir, dass wir bald wieder aufsperren dürfen!

Passen Sie gut auf sich und "unsere" Kinder auf, wir freuen uns auf den geplanten  "Neustart" am 01.03.!

 

Herzliche Grüße,

Sandra Florian

 

 

Elternbrief 18 02 2021 Schulschließung §
Adobe Acrobat Dokument 79.5 KB
Standardbrief_DE_(elektronisch_gefertigt
Adobe Acrobat Dokument 267.1 KB

 

 

 

16.02.2021

 

Liebe Eltern,

 

wir sind gestern erfolgreich ins zweite Semester gestartet - mit unseren "Nasenbohrer-Tests" und vielen Hygieneauflagen - aber es ist wieder "richtig Schule"!

Der erste aufregende Test-Tag ist reibungslos und gut gelaufen!

Ihre Kinder waren großartig!

 

Heute haben wir erfahren, dass die Unverbindlichen Übungen Digitale Grundbildung (für 3. Klassen) und Maschineschreiben (für 4. Klassen) - für angemeldete Kinder (Anmeldung zu Schulbeginn im Herbst) nun doch wie geplant stattfinden dürfen. Das freut uns natürlich sehr, denn wir halten uns ganz genau an alle Vorgaben und finden, dass die Kinder es verdient haben, das Angebot nützen zu können!

 

Hoffen wir alle, dass das Virus in den nächsten Monaten einen großen Bogen um unsere Schule macht, damit wir am Standort - in Präsenzbetrieb - weiterlernen können.

 

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung (Einverständniserklärungen zum Nasen-Selbsttest) - und einen guten Start ins zweite Semester!

 

Bleiben Sie gesund!

Sandra Florian

 

 

 

 

 

 

 

05.02.2021

 

Liebe Eltern,

 

das erste Semester ist geschafft.

Die Kinder haben - egal ob in Betreuung oder daheim - großartige Arbeit geleistet.

Auch für Sie als Eltern war das eine sehr schwierige Zeit.

 

Ich danke im Namen aller LehrerInnen für Ihre Mithilfe, die gute Zusammenarbeit, Ihr Verständnis und Ihre Geduld im ersten Semester.

 

Hier finden Sie jene Informationen zum Schulstart ins zweite Semester, die Sie auch über Ihre Klassenlehrerin erhalten haben - zum Download!

 

Unseren Schulkindern und Ihnen schöne Semesterferien!

 

Herzliche Grüße, gesund bleiben!

Sandra Florian

 

 

Einverständniserklärung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 54.8 KB
Elternbrief 04 02 2021 Schulstart mit Te
Adobe Acrobat Dokument 149.9 KB
HBM_Elternbrief_Volksschule_FINAL.pdf
Adobe Acrobat Dokument 127.6 KB

 

 

02.02.2021

 

Liebe Eltern!

 

Hier die aktuellste Elterninfo zum Download... Sie erhalten den Brief auch über Ihre Klassenlehrerin!

Laut Pressekonferenzen starten die Volksschulen nach den Ferien im Präsenzunterricht...

 

Herzliche Grüße,

Sandra Florian

 

Elternbrief 02 02 2021 Erste Info - Präs
Adobe Acrobat Dokument 110.3 KB

Jänner 2021

29.01.2021

 

Liebe Eltern!

 

Durch den vielen Schnee war die Fahrbahn in der Törringstraße neben unserer Schule diese Woche sehr eng. Teils kam es zu "brenzligen" Situationen, weil "Elterntaxis" rutschten, auf der Straße hängenblieben und Gehsteig und Fahrbahn blockierten.

Ich habe sogar Mails / Anrufe besorgter Anwohner der umliegenden Straßen erhalten, die sich um die SchülerInnen sorgen...

 

Im Interesse unserer Schulkinder, die durch die "Elterntaxi-Situation" großen Gefahren im Straßenverkehr ausgesetzt sind, ersuche ich (wieder einmal) darum, unsere Kiss-and-go-Plätze (Schmiedkreuzstraße, Lieferinger Tunnel-Parkplatz oder Hartlwirt) in der Früh anzufahren, um Ihr Kind aus dem Auto aussteigen zu lassen.

 

Bitte nehmen Sie Rücksicht auf ALLE unsere Schulkinder!

Wir möchten nicht, dass einem unserer "Zwergerl" einmal etwas passiert...

 

Herzlichen Dank allen Eltern, die vorsichtig fahren und unsere Kleinen schützen!

 

Schönes Wochenende, herzliche Grüße,

Sandra Florian

 

 

 

27.01.2021

 

Liebe Eltern,

 

hier der Elternbrief zur zweiten Testkit-Runde - zum Download!

Herzliche Grüße,

Sandra Florian

 

Elternbrief 27 Jänner 2021 Testkits für
Adobe Acrobat Dokument 139.3 KB

 

 

 

25.01.2021

 

Liebe Eltern,

 

weitere Infos zu den Testkits sowie zu den Schulnachrichten ("Semesterzeugnissen") finden Sie im heutigen Elternbrief, der Ihnen über die KlassenlehrerIn Ihres Kindes übermittelt wird.

 

Hier auch zum Download...

Guten Start in die Woche!

Sandra Florian

 

 

Elternbrief 25 Jänner 2021 Testkits und
Adobe Acrobat Dokument 260.4 KB

 

 

 

21.01.2021

 

Liebe Eltern,

 

heute erhalten Sie einen Elternbrief zum Thema Selbsttest-Kits!

Sie finden ihn zum Download hier.

 

Herzliche Grüße,

Sandra Florian

 

 

 

 

Elternbrief Corona Testkits 21 01 2021.p
Adobe Acrobat Dokument 141.6 KB

 

 

 

 

20.01.2021

 

Liebe Eltern,

 

Sie erhalten heute einen Brief, in dem es um die derzeitige Betreuungssituation an der Schule geht.

Hier finden Sie das Schreiben auch zum Download.

 

Herzliche Grüße,

Sandra Florian

 

 

Elternbrief Betreuungssituation ab 20 Jä
Adobe Acrobat Dokument 93.0 KB

 

 

 

 

18.01.2021

 

Liebe Eltern,

 

die Regierung hat eine Verlängerung des Lockdowns angeordnet - bis nach den Semesterferien.

 

Ein Elternbrief dazu ergeht über die KlassenlehrerInnen an Sie...

Hier finden Sie ihn auch zum Download!

 

Herzliche Grüße,

Sandra Florian

 

 

 

Elternbrief 18 01 2021 Betreuungsbedarf
Adobe Acrobat Dokument 126.8 KB

 

 

 

13.01.2021

 

Liebe Eltern,

 

hier finden Sie den neuesten Elternbrief zum Download.... Sie erhalten ihn auch per Mail von Ihrer Klassenlehrerin. Bei Betreuungsbedarf in der kommenden Woche benützen Sie bitte den Anmeldeabschnitt (per Mail an die KL).

 

Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße,

Sandra Florian

 

 

Elternbrief 13 Jänner 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 69.2 KB

 

 

 

11.01.2021

 

Liebe Eltern,

 

heute erhalten Sie über Ihre Klassenlehrerin einen Brief von BM Faßmann zum Thema FREIWILLIGE Selbsttests.

Bitte lesen Sie den Brief, der hier auch (weiter unten) zum Download für Sie bereitstehen, aufmerksam durch.

 

NUR  SIE entscheiden, ob Sie Ihr Kind zuhause testen möchten.

 

Volksschulkinder werden daheim von den Eltern getestet. Wir benötigen daher keine Einverständniserklärung.

 

Den Testkit bekommen die Kinder, sobald geliefert wurde, mit.

 

Es wäre natürlich - im Sinne einer "sicheren" Schule für alle unsere Kinder und Familien - wichtig, dass möglichst ALLE die Tests daheim auch wirklich durchführen.

Daher möchte ich Sie inständig darum bitten, "mitzumachen" und dieses Angebot zu nützen!

 

Wir danken Ihnen jetzt schon für Ihre Kooperationsbereitschaft!

Sobald wir weitere Infos haben, verständigen wir Sie...

Guten Start in die Woche,

 

Sandra Florian

 

Brief BM Faßmann
BM_Elternbrief_Selbsttest.pdf
Adobe Acrobat Dokument 142.6 KB

 

 

 

08.01.2021

 

Liebe Eltern,

 

hinsichtlich Maskenpflicht in Schulen wurden die Regeln, aufgrund der derzeitigen Situation, seitens der Regierung "verschärft".

Das betrifft auch die Volksschulen.

Heute kam dazu die genaue Information, die ich an Sie weitergeben möchte.

 

Mit 11.01.2021 müssen nun - bei ALLEN Ampelfarben, auch bei GRÜN / GELB  - Masken in den Gängen, Treppenhäusern, Toiletten usw. getragen werden. Bisher gab es bei z.B.: "Grün" keine Maskenpflicht...

 

Im Unterricht können Nasen-Mundschutzmasken wie bisher abgelegt werden - das ist weiterhin unsere Ausnahme als Volksschule!

 

Außerdem sind ab jetzt auch auf Außenanlagen der Schulen Masken vorgeschrieben, da der Mindestabstand von 1 m nicht permanent eingehalten werden kann. Das bedeutet: Masketragen in den Pausen am Hof / auf der Wiese.

 

Mittels Vorlage eines ärztlichen Attests können Ausnahmen genehmigt werden (= zugelassener Arzt für Allgemeinmedizin / Facharzt -->  Attest im Original).

 

In den höheren Schulen sind Masken auch im Unterricht, außer beim Jausnen/Trinken Pflicht - wir haben also noch "Glück", so gesehen...

 

Ich bin mir sicher: Wir schaffen auch das gemeinsam...

 

Danke, dass Sie Ihr Kind und uns so gut unterstützen!

Auch viele von uns LehrerInnen sind Eltern...wir wissen also, was Sie derzeit leisten müssen! Hut ab!

 

Und die Kinder - egal ob in der Betreuung oder daheim - leisten so unglaublich viel!

Ein riesengroßes Lob dafür!

 

Hoffen wir, dass die Zeiten bald wieder besser werden...

 

 

Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende!

Sandra Florian

 

 

 

 

 

07.01.2021

 

Liebe Eltern,

 

wir sind heute in eine erneute Phase Distance Learning / Betreuung gestartet und rechnen derzeit noch damit, ab 18.01. wieder regulär unterrichten zu dürfen.

 

Hoffentlich hatten Sie erholsame Feiertage und sind gut ins neue Jahr "gerutscht"! ;-)

Eigentlich kann ja alles nur besser werden!

 

Ein gutes, gesundes und schönes 2021 wünscht Ihnen und Ihrer Familie

 

das Kollegium der VS Liefering 1 & Sandra Florian

 

 

 

Dezember 2020

23.12.2020

 

Liebe Eltern,

 

wir starten in die Weihnachtsferien.

Diese dauern bis 06.01.2021.

Danach beginnt eine neuerliche Phase aus Distance Learning bzw. Betreuung.

Wir haben auch in der kommenden Lockdown-Phase - entgegen vieler medialer "Aussagen" - immer geöffnet und sind für unsere Kinder und Eltern da.

 

Alle Infos dazu haben Sie bereits über die Klassenlehrerinnen erhalten bzw. können sie hier downloaden (nach unten scrollen...).

Am 18.01. beginnt (hoffentlich) wieder regulärer Schulbetrieb...

 

 

Mein großer Dank gilt an dieser Stelle dem gesamten LehrerInnen-Team / Schul-Team, das in den herausfordernden Zeiten des vergangenen Jahres immer zusammengehalten, mit vollem Einsatz für die Kinder gearbeitet und nie den Mut und den Humor verloren hat...

 

Danke auch Ihnen für die gute Zusammenarbeit im Jahr 2020! Wir sind froh, dass es hier am Standort ein so nettes und freundliches "Miteinander" zwischen Eltern und Schule gibt. Das ist keine Selbstverständlichkeit!

 

Ich wünsche Ihnen und Ihrer ganzen Familie wunderschöne Feste im "kleinen Kreis", erholsame Feiertage und ein gutes, gesundes 2021 - und "unseren" Kindern dazu noch ein besonders "braves Christkindl", viel Schnee zum Rodeln -  und eine tolle Zeit ohne Hausübungen ;-) !

Ihr habt es euch alle verdient! Genießt es!

 

Alles Liebe,

Sandra Florian

 

 

 

21.12.2020

 

Liebe Eltern,

 

Sie sollten gestern, Sonntag, 20.01., einen Brief zum Thema 3. Lockdown - Schulbeginn nach den Weihnachtsferien - erhalten haben.

Falls (noch) nicht, steht er Ihnen hier zum Download / zum "Nachlesen" zur Verfügung.

 

Herzliche Grüße,

Sandra Florian

 

 

Elternbrief Corona Lockdown Distance Lea
Adobe Acrobat Dokument 245.2 KB

 

 

 

18.12.2020

 

Liebe Eltern,

 

leider haben wir die ganze Woche lang keine Informationen erhalten, wie es schulisch weitergehen soll.

Was wir wissen, wissen wir, so wie Sie, aus den Medien...

 

Am Wochenende wird die Regierung vermutlich erste Infos herausgeben,

dann warten wir auf Anweisungen des Ministeriums -

und letztlich noch auf Details der Bildungsdirektion.

 

Erst danach können wir planen.

 

Wir wissen, wie dringend auch Sie auf Klarheit und Planungssicherheit angewiesen sind, und werden (wie immer) versuchen, Sie so schnell wie möglich zu informieren...

 

Herzliche Grüße - und trotzdem - ein schönes Adventwochenende mit Ihren Lieben,

Sandra Florian

 

 

 

17.01.2020

 

Liebe Eltern!

 

Leider ist immer noch keine Information zu den "verlängerten" Weihnachtsferien an den Schulen eingetroffen.

Wir warten - und wissen derzeit gleich viel wie Sie, also nur das, was über die Medien verbreitet wird...

 

Sobald wir planen können, werden Sie informiert!

Herzliche Grüße,

Sandra Florian

 

 

 

15.12.2020

 

Liebe Eltern,

 

in den Medien (z.B.: ORF) wird seit heute Mittag verbreitet, dass die Schule nach den Weihnachtsferien erst am 11. Jänner regulär beginnt - und Betreuung am 7. und 8. Jänner 2021 angeboten wird.

 

Bis heute, Stand 15.15 Uhr, habe ich dazu keine offiziellen Informationen erhalten, ich kann Ihnen daher noch nicht schreiben, ob das so sein wird - und auch noch keinen Betreuungsbedarf erheben.

 

Sobald ich etwas erfahre, erhalten Sie einen Brief!

 

Herzliche Grüße,

Sandra Florian

 

 

 

 

02.12.2020

 

Liebe Eltern,

 

auf der heutigen Pressekonferenz wurde die Öffnung der Volksschulen per 07.12. verkündet. 

Den Elternbrief mit den ERSTEN Informationen dazu finden Sie hier zum Download und bekommen ihn per Mail von Ihrer Klassenlehrerin. 

Weitere Informationen folgen, sobald die schriftlichen Anweisungen durch die Bildungsdirektion eingelangt sind.

 

Wir freuen uns auf den Start am Montag!

Herzlichst,

Sandra Florian

 

Elternbrief Corona Schulöffnung per 07 1
Adobe Acrobat Dokument 116.7 KB

November 2020

 

 

 

27.11.2020

 

Liebe Eltern,

 

nun liegen 2 Wochen mit Betreuung und Distance Learning - in Kombination - hinter uns.

Im Vergleich zum ersten "Lockdown" nützen wesentlich mehr Eltern das Betreuungsangebot. Teilweise ist fast ein Viertel unserer Schulkinder vor Ort...

Wir springen auch kurzfristig ein, wenn wir spontan gebraucht werden...

 

Ich danke allen LehrerInnen, die den "Spagat" zwischen Distance Learning und Betreuung so großartig meistern, allen Kindern, die sich - egal ob in der Schule oder daheim - unglaublich bemühen, und Ihnen als Eltern - für Geduld, Verständnis und Einsatz in diesen Zeiten.

 

Hier - auch zum Download - mein nächster Elternbrief, den Sie heute - über Ihre Klassenlehrerin - erhalten. Es geht um Elternsprechtag und KEL-Gespräche!

 

Ich wünsche Ihnen ein schönes erstes Advent-Wochenende!

Sandra Florian

 

 

Elternbrief Elternsprechtag und KEL Gesp
Adobe Acrobat Dokument 135.4 KB

 

 

17.11.2020

 

Liebe Eltern,

 

Homeschooling / Distance Learning und Betreuung an der Schule sind gut angelaufen. Die Kinder - ob daheim oder in der Schule - leisten großartige Arbeit!

 

Wenn Ihr Kind zur Betreuung kommt: Treffpunkt bitte um 07.45 Uhr am Schulhof. Dort holen die Betreuungslehrerinnen die Kinder persönlich ab. Wir kontrollieren die Anwesenheit - und wenn uns ein Kind fehlt, rufen wir Sie verlässlich an.

 

Sollten Sie an einem Tag, für den Sie Ihr Kind angemeldet haben, DOCH wider Erwarten keine Betreuung brauchen, ersuchen wir um Kontaktaufnahme mit der Klassenlehrerin! Das hilft uns bei der Logistik...

 

Ganz wichtig:

Wenn Sie daheim beim Lernen/Üben große Probleme haben, nicht gut zurechtkommen, oder das Gefühl haben, dass Sie das Homeschooling nun doch nicht schaffen, melden Sie Ihr Kind bitte gern auch nachträglich zur Betreuung an!

Wir sind für Sie und Ihr Kind da, egal ob Sie uns beruflich oder aus anderen Gründen (siehe Brief Bildungsministerium...) brauchen.

 

Wie angekündigt, reagieren wir flexibel auf Veränderungen!

Briefe und Infos finden Sie weiter unten zum Download..., individuelle Nachrichten erhalten Sie weiterhin direkt von Ihrer Klassenlehrerin!

 

Drücken wir alle die Daumen, dass die Maßnahmen nützen - und wir nach der Lockdown-Phase wieder motiviert starten können!

 

Herzliche Grüße,

Sandra Florian

 

Bildungsampel Corona für Salzburger Schulen in der Zeit des Lockdowns: ROT!

 

 

 

 

16.11.2020, 15.45 Uhr

 

Liebe Eltern,

 

heute erreichten uns neue Informationen der Bildungsdirektion:

 

Kinder jener Klassen,

die am Montag bzw. Mittwoch BSP-Unterricht am Nachmittag hätten,

sowie jene SchülerInnen, die laut Klassenstundenplan Religion orth./islam. am Dienstag Nachmittag hätten,

haben die Möglichkeit, an den jeweiligen Nachmittagen, an denen eigentlich dieser Unterricht stattfände (Zeitfenster laut Stundenplan), bei uns betreut zu werden.

 

Über die Klassenlehrerinnen erging - wenn Sie das betrifft - heute Mittag ein entsprechender Elternbrief/ eine Anmeldung an Sie.

 

Sollten Sie Betreuungsbedarf haben, bitte das Anmeldeformular ausfüllen und an die Klassenlehrerin zurückmailen.

 

Herzlichen Dank und freundliche Grüße,

Sandra Florian

 

 

 

16.11.2020, 10.00 Uhr

 

Liebe Eltern,

 

nach der Entscheidung der Regierung am Samstag, 14.11., haben wir am Standort über's Wochenende die Vorbereitungen für die neue Situation (Bildungsampel ROT) getroffen.

 

Gestern, Sonntag, 15.11., haben Sie meinen Elternbrief samt Anmeldeformular für die schulische Betreuung erhalten - mit allen organisatorischen Informationen rund um Distance Learning und Betreuung an der Schule, sowie die Briefe des Ministeriums. Diese Unterlagen finden Sie hier nochmals zum Download.

 

Wir sind nicht glücklich darüber, dass wir nun Homeschooling/Fernlehre und Betreuung in Kombination haben - und für Sie als Eltern werden die nächsten Wochen bestimmt mindestens genauso herausfordernd.Umso wichtiger ist es jetzt, zusammenzuhalten und das Beste aus der Situation zu machen.

 

Hoffentlich wird durch den Lockdown das erreicht, was wir uns erhoffen: Eine deutliche Reduktion der Patienten auf den Intensivstationen und in den Krankenhäusern, eine Abflachung der Kurve - und damit die Möglichkeit eines wieder "normalen" Schulalltags ab 7. Dezember 2020.

 

Ich wünsche - uns allen - viel Erfolg beim Lernen, eine gute Zusammenarbeit und vor allem - Gesundheit!

 

Herzliche Grüße,

Sandra Florian

 

 

Elternbrief Lockdown_final.pdf
Adobe Acrobat Dokument 140.9 KB
Elternbeiblatt_Lockdown_final.pdf
Adobe Acrobat Dokument 78.2 KB
Elternbrief Corona Lockdown Distance Lea
Adobe Acrobat Dokument 219.7 KB

13.11.2020

 

Liebe Eltern,

 

morgen wird die Regierung mitteilen, wie es mit den Schulen in Österreich weitergeht.

Wir wissen derzeit so viel wie Sie. Alles wartet auf die Pressekonferenz.

Erst danach (Samstag Abend bzw. Nacht / Sonntag) können wir am Standort zu organisieren und planen beginnen.

 

Eine Bitte habe ich vor dem Wochenende an Sie:

Rechtzeitige Informationen über eventuelle familiäre Corona-Fälle an die Schule (über die Klassenlehrerin) sind derzeit extrem wichtig...

Und wenn....

* Sie selbst Symptome haben,

* sich in Quarantäne befinden und/oder getestet werden müssen

* bzw. auf das Testergebnis noch warten...

* oder/und wenn Ihr Kind daheim Symptome hat...

Schicken Sie es bitte lieber 1 Tag nicht in die Schule!

 

Meist geht es wirklich nur um 1 Tag, den man "zuwartet"...auf ein - hoffentlich negatives - Testergebnis...

 

Bitte denken Sie daran, dass wir versuchen müssen, ALLE Kinder so gut wie möglich zu schützen, damit möglichst keine Klassen "abgesondert werden" müssen.

Auch die LehrerInnen müssen so gut es geht vor Ansteckung geschützt werden, denn wenn sie "ausfallen", fällt zwangsläufig / langfristig auch für die Kinder Unterricht aus, bzw. müssen Klassen in Quarantäne geschickt werden...

 

Das ist - wie gesagt - nur eine Bitte - (zum Besten ALLER) - keine Anordnung...

Wenn wir alle zusammenhelfen, können wir den bestmöglichen Schutz in der Schule gewährleisten... 

Danke für Ihr Verständnis...

 

Da die Entscheidung - Schulen offen oder zu - am Wochenende von der Regierung getroffen wird, ersuche ich darum, am Sonntag Abend nachzusehen, ob Sie eine Nachricht (Direktion/Klassenlehrerin) erhalten haben. Vielen Dank!

 

Sandra Florian

 

 

 

11.11.2020

 

Liebe Eltern!

 

Heute nach Mittag erreichten uns Unterlagen der Bildungsdirektion Salzburg, die wir per Mail an Sie weiterleiten werden.

Es geht um die Durchfürung von Antigen-Schnelltests (Covid19).

 

Die Unterlagen setze ich nun auch hier auf unsere Homepage - zum Download.

Außerdem dazu den Elternbrief von mir...

 

Herzliche Grüße,

Sandra Florian

 

 

Elternbrief VS Direktion AntigenSchnellt
Adobe Acrobat Dokument 95.0 KB
Elternbrief Einverständnis AntigenSchnel
Adobe Acrobat Dokument 117.6 KB
Elterninformationsschreiben_Antigentest_
Adobe Acrobat Dokument 272.3 KB
Weiterführende_Information_V1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 62.5 KB
Elternbrief 9.11.2020 - Sammlung/Infos
Elternbrief Spenden KEL Sprechtag 9 11 2
Adobe Acrobat Dokument 113.5 KB

 

 

 

06.11.2020

 

Liebe Eltern!

 

Gestern fand - online - unser Schulforum statt. Informationen erhalten die ElternvertreterInnen via Protokoll.

Einige wichtige Punkte möchte ich hier erwähnen:

 

1) Es wurde beschlossen, dass wir unsere zweite Sammlung jeweils zur Hälfte für "Schmetterlingskinder", als auch für den Verein "Lieferinger für Lieferinger" widmen werden.

Ab nächster Woche können Sie Spenden (in Briefkuverts) über die Kinder an die KlassenlehrerInnen weitergeben. Natürlich sind alle Spenden freiwillig.

 

2) Aufgrund der derzeitigen Situation könnten KEL-Gespräche und Elternsprechtag im November nur via Online-Kommunikationsplattformen oder telefonisch durchgeführt werden. Aus diesem Grund wurden die geplanten Termine im Schulforum gestern geändert. Der Elternsprechtag findet nun am 10.12.2020 statt, die KEL-Woche von 07.12. bis 11.12.2020! Wir hoffen, die Veranstaltungen dann in Präsenz durchführen zu dürfen...

 

3) Ein Elternbrief aus der Direktion, der die Einlass-Situation in der Früh besser erklärt, wurde gewünscht. Dieser ist heute bereits über die KlassenlehrerInnen (via Mail) an Sie ergangen.

 

Auch heute bleibt die Bildungs-Corona-Ampel noch auf ORANGE! Wir sind froh um jeden Tag, den wir offen halten können!

 

Danke für ihre Unterstützung,

herzliche Grüße und ein schönes Wochenende,

 

Sandra Florian

 

 

Elternbrief 06.11.2020 - Einlass in der Früh
Elternbrief Schlangestehen für Einlass i
Adobe Acrobat Dokument 121.9 KB
Elternbrief am Ende der Herbstferien
Elternbrief Corona November 2020 Erstinf
Adobe Acrobat Dokument 112.5 KB

 

 

01.11.2020 - 21.00 Uhr

 

Liebe Eltern,

 

an die Direktionen erging nun, am Abend, per Mail (Bundesministerium), die Vor-Information, dass die Volksschulen geöffnet bleiben, aber unter zusätzlichen Sicherheits- und Präventionsmaßnahmen...

 

* Schulveranstaltungen finden nicht statt, externe Personen (z.B.: Workshops...) dürfen nicht eingeladen werden (außer z.B.: Beratungslehrerin...).

 

* NMS-Masken können jederzeit von der Schulleitung - auch im Unterricht - angeordnet werden, wenn es erforderlich erscheint - auch für ganze Unterrichtstage. 

 

* In Ausnahmesituationen kann Distance Learning angeordnet werden, z.B.: wenn mehrere positive Fälle auftreten, die Abklärung durch Gesundheitsbehörden ausständig ist oder der Vollbetrieb gefährdet wäre. Dies allerdings nur nach Zustimmung der Bildungsdirektion und des Ministeriums - und unter Aufrechterhaltung eines Notbetriebes (Betreuung)...

 

Weitere Informationen folgen, nachdem das Krisenteam sich beraten hat...

 

Wir ersuchen Sie, Ihr Kind am Dienstag, 03.11.2020 (wie in der Zeit vor den Herbstferien), mit NMS-Maske in die Schule zu schicken, denn in den Gängen...ist diese jedenfalls zu tragen!

Bitte kontrollieren Sie auch, ob noch Ersatz-Masken in der Schultasche sind! Danke!

 

Wir informieren Sie, so bald wie möglich...

 

Danke für Ihre Kooperationsbereitschaft,

herzliche Grüße,

Sandra Florian

 

 

 

01.11.2020 - 15.00 Uhr

 

Liebe Eltern,

 

nach der gestrigen Pressekonferenz ist leider bis heute noch unklar, wie (unter welcher Ampelfarbe) wir am 3.11. starten können.

Die Bildungsdirektion wird uns - hoffentlich - morgen informieren...

 

Herzliche Grüße,

Sandra Florian

 

 

 

Oktober 2020

23.10.2020

 

Liebe Eltern,

 

die Ampel zeigt weiterhin ORANGE.

 

An die Schulen ergingen gestern überarbeitete Covid-19-Hygiene- und Verfahrensrichtlinien der Bundesministerien für Bildung, Wissenschaft und Forschung, sowie für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz.

 

Das Krisenteam der Schule wird die Ferienwoche (24.10. bis 02.11.2020) nützen, um eventuelle Änderungen bzw. Anpassungen unserer Maßnahmen am Standort zu planen und Sie im Anschluss entsprechend zu informieren.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern fröhliche, erholsame Herbstferien-Tage, Gesundheit und - hoffentlich schönes Wetter, damit man sich viel draußen aufhalten kann!

 

Herzliche Grüße,

Sandra Florian

 

 

 

PS:

Sie finden diese Verfahrensrichtlinien seit heute auch unter folgendem Link:

https://www.bmbwf.gv.at/Ministerium/Informationspflicht/corona/corona_schutz.html

 

 

 

 

16.10.2020

 

Liebe Eltern,

 

die Bildungsdirektion hat heute die Ampel auf ORANGE umgestellt.

Über Ihre Klassenlehrerin ist ein Brief von mir an Sie ergangen (Mail), in dem die neuen Maßnahmen erklärt werden.

Sie finden ihn hier auch zum Download.

Leider können die bereits einmal verschobenen Klassenforen nun doch nicht in Präsenz stattfinden. Dies wurde uns untersagt.

Wir sind daher gezwungen, die Sitzungen online durchzuführen. Sie erhalten einen Einladungslink von Ihrer Klassenlehrerin...

 

Danke für Ihr Verständnis!

Bleiben Sie gesund - und (trotz aller Widrigkeiten) schönes Wochenende!

Sandra Florian

Elternbrief Ampel ORANGE ab 19. Oktober
Informationen für Eltern
Elternbrief Ampelfarbe ORANGE ab 19 Okto
Adobe Acrobat Dokument 69.3 KB

 

 

 

15.10.2020

 

Liebe Eltern,

 

Sie erhalten heute im Laufe des Tages einen Brief von Fr. Landesrätin Hutter (weitergeleitet über Direktion und KlassenlehrerInnen).

Das Schreiben enthält noch einmal gebündelt und aktualisiert alle Informationen zum Thema Corona und Schule - mit einigen Links...

 

Im Brief wird auch erklärt, warum es keine "Veröffentlichung" von einzelnen Schulen mit positiven Covid-19-Fällen gibt. Viele Eltern würden sich hier mehr Information wünschen (z.B.: Information durch die Direktion, in welchen Klassen welche Kinder / LehrerInnen eventuell positiv getestet wurden).  --> Hier wird jedoch darauf Rücksicht genommen, dass hinter jedem "Fall" Personen stehen, mit Persönlichkeitsrechten, die es zu wahren gilt. Bitte lesen Sie dazu im Schreiben nach, ich stelle den Brief hier zum Download zur Verfügung... 

 

Bleiben Sie gesund und herzliche Grüße,

Sandra Florian

 

Elternbrief Landesrätin Hutter - an alle Salzburger Eltern!
Aktuelle Informationen zum Thema Schule und Corona - per 15.10.2020
Elternbrief Landesrätin Maria Hutter.pdf
Adobe Acrobat Dokument 356.0 KB

 

 

 

 

09.10.2020

 

Liebe Eltern,

 

die Corona-Ampel für unsere Schule leuchtet weiterhin, also auch kommende Woche, GELB...

Masken und Abstand werden zur Gewohnheit.

Trotzdem hoffen wir, dass sich bald etwas ändert - und wieder ein ganz normaler Alltag mit Ausflügen, Partnerklassentreffen, Museumsbesuchen, Projekten und  Feiern der Schulgemeinschaft möglich wird. Das vermissen wir - und den Kindern fehlt es natürlich noch mehr.

 

Danke, dass Sie mit uns an einem Strang ziehen und Verständnis für all die Maßnahmen zeigen, zu denen wir verpflichtet sind...

 

Bleiben Sie gesund,

herzliche Grüße,

Sandra Florian

 

 

 

 

02.10.2020

 

Liebe Eltern,

 

Die Ampelfarbe GELB begleitet uns weiterhin durch den Schul-Alltag. Das bedeutet, auch nächste Woche besteht im Schulhaus (außer in den Klassenzimmern) Masken-Pflicht...

Ein großes Lob an die Kinder - sie sind wirklich großartig und verantwortungsvoll im Umgang mit den vielen Regeln.

Diese Woche hatten wir unsere Brandschutzübung - und auch das hat (unter Corona-Maßnahmen) wunderbar geklappt. Nach 3 Minuten waren alle Klassen am Sammelplatz - mit Maske und Abstand....

 

Zu Ihrer Information: In der Woche vom 19.10. bis 22.10. finden die Klassenforen (im Turnsaal) statt, zu denen Sie Einladungen von Ihrer Klassenlehrerin erhalten (haben).

 

Das Schulforum, zu dem dann jeweils nur KlassenelternvertreterIn oder StellvertreterIn jeder Klasse eingeladen werden, findet dann voraussichtlich am 5. November (ebenfalls im Turnsaal der Schule) statt.

 

Schönes Wochenende und herzliche Grüße,

Sandra Florian

 

 

 

 

 

September 2020

26.09.2020

 

Liebe Eltern,

 

auch für die dritte Schulwoche wurde die Ampelfarbe GELB seitens der Bildungsdirektion angeordnet.

Die aktuelle Bildungsampel-Farbe finden Sie nun auch immer unter folgendem Link:

 

 

https://www.salzburg.gv.at/bildung_/Seiten/bildungsampel-stadt-salzburg.aspx

 

Wir werden die vorerst abgesagten Klassenforen nun unter strengeren Bedingungen (Corona) und an neuen Terminen  im Turnsaal unserer Schule durchführen. Die genauen Maßnahmen wurden von den Schul-JuristInnen abgeklärt und den Schulen mitgeteilt.

 

Ihre Klassenlehrerin informiert Sie demnächst über den neuen Termin!

Bitte geben Sie ihr eine kurze Rückmeldung, ob Sie kommen werden, oder nicht, damit wir entsprechend planen und Kontaktlisten (Dokumentationspflicht) vorbereiten können. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Herzliche Grüße und schönes Wochenende,

Sandra Florian

 

 

 

22.09.2020 - Vorläufige Absage von Elternabenden und Klassenforen... --> Abklärung folgt!

 

Liebe Eltern,

 

von der Bildungsdirektion Salzburg kam nun die dringende Empfehlung, alle noch ausstehenden Elternabende und Klassenforen vorläufig abzusagen bzw. auszusetzen. Die Ansteckungsgefahr ist derzeit zu hoch. Dies betrifft vor allem unsere zweiten und dritten Klassen...

In welcher Form Elternabende/Klassenforen nachgeholt werden können, steht noch nicht fest. Auch wie Beschlüsse ohne Klassen- bzw. Schulforum gefasst werden können, ist noch offen. Hier warten wir auf Informationen seitens der Schul-JuristInnen.

 

Die KlassenlehrerInnen werden die geplanten Elternabende/Klassenforen vorläufig absagen - und werden aber dafür sorgen, dass sie dennoch alle für Sie wichtigen Informationen erhalten!

Wir ersuchen um Verständnis!

Bleiben Sie gesund!

 

Herzliche Grüße,

Sandra Florian

 

 

 

18.09.2020 - 15.00 Uhr - Umstellung der Ampelfarbe von GRÜN auf GELB!

 

Liebe Eltern,

 

wir wurden soeben auf Ampelfarbe GELB umgestellt.

Der Informationsbrief dazu steht hier bereits zum Download zur Verfügung und wird (gemeinsam mit der Verordnung) auch über die KlassenlehrerInnen weitergeleitet...

 

Trotzdem - schönes Wochenende und herzliche Grüße,

Sandra Florian

Elternbrief Ampelfarbe GELB - Informatio
Adobe Acrobat Dokument 169.4 KB

 

 

 

18.09.2020- 09.30 Uhr - Eltern-Info

 

Liebe Eltern,

 

die erste Schulwoche liegt hinter uns. Einige wichtige Informationen (z.B.: Krisenteam...) erhalten Sie in diesem Elternbrief - über die KlassenlehrerInnen oder hier zum Download...

 

Herzliche Grüße,

Sandra Florian

 

 

Elternbrief aus der Direktion Schulwoche
Adobe Acrobat Dokument 86.3 KB

Sommerferien-Elternbriefe aus der Direktion...

11.09.2020 - 14.30 Uhr......Fünfter Sommerferien-Elternbrief

 

 

Liebe Eltern!

 

Achtung! Eine wichtige Änderung wurde gerade durch die Bildungsdirektion angeordnet... - Freitag, 11.09., 14.30 Uhr:

Bitte beachten Sie den Elternbrief, den Sie zeitnah - ganz aktuell - von Ihrer Klassenlehrerin erhalten.

 

Sie können ihn auch hier downloaden!

 

Nun werden - trotz grüner Corona-Schulampel - am ersten Schultag Masken vorgeschrieben!

 

Wir werden dennoch freudig ins neue Schuljahr starten!

Unter jeder Maske verbirgt sich ein Lächeln!

 

Herzliche Grüße,

Sandra Florian

 

Aktuelle Info zum ersten Schultag per 11
Adobe Acrobat Dokument 162.1 KB

 

 

 

11.09.2020 - Vierter Sommerferien-Elternbrief

 

 

Liebe Eltern,

 

Ihre KlassenlehrerIn hat einen Brief und Info-Material an Sie weitergeleitet. Beides  finden Sie ab heute auch hier zum Download.

 

Das Ende der Sommerferien ist nun da - und wir freuen uns schon auf den Start.

Wenn wir alle an einem Strang ziehen, werden wir dieses besondere Schuljahr bestimmt gut "schaukeln" und "unseren" Kindern eine schöne Schulzeit ermöglichen!

 

Alles Liebe und Gute für den Beginn und herzliche Grüße,

Sandra Florian

 

 

 

 

Zum Download:

CV3-Elterninformation.pdf
Adobe Acrobat Dokument 546.9 KB
Elternbrief Schulanfang und Covid 19 202
Adobe Acrobat Dokument 135.8 KB

 

 

 

06.09.2020 - Dritter Sommerferien-Elternbrief

 

 

Liebe Eltern,

 

Minister Faßmann lässt über die Schulen Elternbriefe und Informationsmaterial zum Thema Schule & Corona-Virus versenden.

Diese ergehen über die Klassenlehrerinnen per Mail an Sie persönlich.

Zum Download sind sie auch hier verfügbar.

Weitere Informationen folgen...

Noch  eine schöne letzte Sommerferienwoche für Sie und Ihr Kind!

Herzliche Grüße,

 

Sandra Florian

 

 

 

 

 

 

Zum Download:

Elternbrief Minister Faßmann Sept20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 151.4 KB
Schule im Herbst Folder Ministerium Sept
Adobe Acrobat Dokument 692.0 KB

 

 

 

 

31.08.2020  - Zweiter Sommerferien-Elternbrief

 

Liebe Eltern,

 

zum Thema Masken am ersten Schultag:

Da wir noch nicht wissen, ob Masken nötig sein werden oder nicht (Corona-Ampel der Bundesregierung), ersuche ich Sie:

 

--> Nehmen Sie bitte eine Maske für sich mit, wenn Sie Ihr Kind in die Schule bringen.

--> Packen Sie bitte eine Maske für Ihr Kind ein (z.B.: Schultasche), damit sie nötigenfalls zur Verfügung steht.

 

Leider wird es sich vermutlich sehr kurzfristig entscheiden, ob im Eingangsbereich / in den Gängen am ersten Schultag Masken getragen werden müssen, oder nicht...

 

Danke für Ihr Verständnis!

 

Herzliche Sommergrüße,

Sandra Florian

 

 

 

 

Zum Download...

Corona-Ampel der Regierung für Schulen
coronaampel_plakat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 78.0 KB
Elternbrief Ablauf erster Schultag 2020/21
Dieser Brief erging an alle Eltern - über die Klassenlehrerinnen!
Elternbrief Ablauf erster Schultag - Sta
Adobe Acrobat Dokument 176.1 KB

  

 

Link zur Seite des Ministeriums:

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona.html

 

 

 

 

20.08.2020  - Erster Sommerferien-Elternbrief

 

Liebe Eltern, 

das Bundesministerium Bildung, Wissenschaft und Forschung hat per 17. August 2020 die Öffentlichkeit und die Schulleitungen informiert, wie Schule ab Herbst unter "Corona-Bedingungen" stattfinden darf und kann.

Nun arbeiten die Schulen an den Maßnahmen zur Umsetzung am jeweiligen Standort und erwarten weitere Detail-Infos, die noch fehlen...

Genaue Informationen erhalten Sie innerhalb der ersten Schultage.

Ich darf Sie derweil auf die Homepage des Ministeriums verweisen, damit Sie sich vorab ein Bild des umfangreichen Konzepts (incl. Corona-Schul-Ampel) machen können.

Der erste Schultag wird leider nicht - wie sonst üblich - mit einer gemeinsamen Feier ALLER Kinder (und SchulanfängerInnen-Eltern) im Turnsaal beginnen dürfen. Unter den gültigen Hygiene- und Abstandsregeln wäre zu wenig Platz, um Sicherheit für alle Beteiligten zu gewährleisten...

 

Die VSK und die ersten Klassen werden von 8.00 Uhr bis 9.00 Uhr eine Begrüßungsstunde in der Klasse, mit ihrer Lehrerin, haben.

Alle weiteren Klassen haben von 8.00 Uhr bis 9.45 Uhr zwei Stunden mit ihrer Klassenlehrerin im eigenen Klassenzimmer.

Ein Elternbrief dazu wurde von mir an die Klassenlehrerinnen weitergeleitet und wird Sie demnächst persönlich erreichen.

 

Wir werden uns selbstverständlich bemühen, für alle unsere SchülerInnen einen schönen Schulstart und ein gutes Schuljahr zu planen - auch unter den vielen neuen Richtlinien...

 

Weitere Informationen zum Schulbeginn finden Sie im Menü unter: Wichtiges zu Schulbeginn...

 

Herzliche Sommergrüße - und bleiben Sie gesund!

Sandra Florian